Intensiv Workshop EU-DSGVO

Intensiv-Workshop (8 – 14 Teilnehmer):

1. Tag: Donnerstag, 25.01.2018    (13 Uhr bis ca. 18 Uhr)

2. Tag: Freitag, 26.01.2018             (9 Uhr bis ca. 13 Uhr)

Am 25. Mai 2016 begann für alle privaten und öffentlichen Stellen die zweijährige Umsetzungsfrist. Die EU-DSGVO wird künftig das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ersetzen.

  • Was sind die wichtigsten Neuerungen?
  • Welche Haftungsrisiken birgt die Gesetzesnovelle für Fach- und Führungskräfte und für Datenschutzbeauftragte?
  • Wie geht man vor?
  • Wie vermittelt man auch kritische Botschaften im richtigen Ton?

Dieser Workshop wird Ihnen helfen Datenschutz-Schwachstellen frühzeitig zu erkennen, gezielte Maßnahmen einzuleiten und damit Bußgeldrisiken und Haftungsszenarien zu vermeiden. Muster und konkrete Handlungsempfehlungen ermöglichen Ihnen eine praxisorientierte Umsetzung der rechtlichen Anforderungen.

Die Teilnehmer erhalten vertiefte Kenntnisse in die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Inhalte:

  •  Einführung und Überblick über die Gesetzesnovellen: EU-DSGVO, BDSG-neu und ePrivacyVO
  •  Die wichtigsten Neuerungen vom BDSG zur EU-DSGVO
  •  Auftragsverarbeitung nach EU-DSGVO
  •  Verfahrensverzeichnisse nach EU-DSGVO
  •  Informationspflichten und Meldepflichten nach der EU-DSGVO
  •  technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs) nach der EU-DSGVO
  •  Überwachungsaufgaben des DSB gemäß EU-DSGVO

Inkl. hilfreicher Praxistipps und Mustern für das betriebliche Datenschutz-Management.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte in der Wirtschaft, die
• über die Einführung von IT-Verfahren mitentscheiden,
• für datenschutzrechtliche Themen Verantwortung tragen,
• IT-Sicherheitskonzepte aus Controllingsicht begleiten,
• sich im Bereich IT oder Geschäftsführung bewegen oder sich dafür interessieren.

Kosten:
Seminargebühr pro Person:
inklusive Seminargetränke und Unterlagen

ab 8 Teilnehmer (max. 14 Teilnehmer)

  • 495,- € zzgl. MwSt.

 

Anmeldelink: https://www.wvs-steinfurt.de/seminar/eu-datenschutzgrundverordnung-eu-dsgvo-intensiv-workshop/

Fernwartung