EU-Datenschutzgrundverordnung und die Auswirkungen auf die IT

Tappen Sie beim Thema EU-Datenschutzgrundverordnung noch im Dunkeln? Wir führen Sie zum Licht! Das ATRIOS IT Systemhaus bietet Ihnen – in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e.V., eine Informationsveranstaltung an zu dem aktuellen Thema „EU-Datenschutzgrundverordnung und die Auswirkungen auf die IT“!

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung löst das Bundesdatenschutzgesetz ab und verpflichtet alle Unternehmen, personenbezogene Daten, die sie über EU-Bürger vorhalten, ordnungsgemäß zu schützen. Die Umsetzungsfrist endet am 25. Mai 2018 – bis dahin müssen alle Unternehmen ihre internen Abläufe und Verfahren den neuen Vorgaben der DSGVO angepasst haben. Viele Unternehmen sind aber noch nicht auf die EU-DSGVO und deren Auswirkungen auf Unternehmensprozesse vorbereitet. Daher bedarf es hier dringend einer Umsetzung, denn bei Nichteinhaltung drohen hohe Geldstrafen. Die Verordnung gilt für alle Unternehmen in der EU sowie Unternehmen außerhalb der EU, die sie sich mit ihrem Angebot an EU-Bürger richten oder, z.B. im Rahmen des Webtracking, deren Verhalten überwachen.

Daher zeigen wir Ihnen in dieser Informationsveranstaltung die Vorgehensweise bei der dringenden Umsetzung der neuen Vorschrift auf und stellen Ihnen einen Maßnahmenplan vor. Unternehmen verbessern mit der frühzeitigen Umsetzung schon jetzt ihre Compliance in punkto Datenschutz und müssen nicht später der neuen Rechtslage hinterherhinken.

Besuchen Sie uns am 09. November 2017, Beginn: 15:00 – Ende ca. 17:30 Uhr, Ort: Firma ATRIOS IT Systemhaus, Osnabrücker Str. 2 – 12 in Rheine und hören Sie sich 2 spannende Vorträge zu diesem Thema an.

Als Referenten konnten wir gewinnen:
1. Carola Sieling (Fachanwältin IT Recht): Die EU-DSGVO – Was ist zwingend bis zum 25.05.2018 umzusetzen?
2. Michael Veit (IT Experte Sophos Technology GmbH): Die praktische Umsetzung der EU-DSGVO

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie Unternehmer oder IT-Leiter und möchten mehr erfahren? Dann melden Sie sich gerne (hier Link) an.

Fernwartung