Gemeinsam mit Christoph Haag, Senior Consultant und Prokurist bei ATRIOS NET Solution,  wurde in einem Workshop mit den Stadtwerken Lengerich und den Stadtwerken Greven das Thema „Dokumentation von „Spleissverbindungen mit GISMobil2000“ vorgestellt und diskutiert.

Im Zuge von geförderten und eigenwirtschaftlich gebauten FTTH-Netzen stehen die Energieversorger immer wieder vor der Frage: „Wie dokumentiert ich die Rangierung von Glasfaserkabeln innerhalb von Knotenpunkten?“. Hierzu bietet die ATRIOS NET Solution eine Möglichkeit, direkt über eine Fachschale im GIMobil2000 der Fa. SPIE Infograph GISMobil GmbH die entsprechende Rangierung abzubilden und zu verwalten.